zum Kalender 2013
 

Klein, aber fein…

am .

So, nun ist es soweit, auch ich lüfte mein Handtaschengeheimnis! Wie das klingt – tz. Dabei ist es gar kein „richtiges Geheimnis“.

Vorweg:
Ich bin weder süchtige nach Handtaschen, noch kaufe ich mir jeden Monat eine Neue. Ich liebe sie, sofern sie praktisch sind und zu mir passen. Schmerzgrenzen, was den Kaufpreis betrifft, kenne ich eigentlich nicht – es muss halt „Liebe auf den ersten Blick“ sein. Die teuerste Anschaffung war eine große Tasche von GGL – 3 Jahre „jung“ und wie Neu.

Alles in Allem besitze ich gerade mal 10 Handtaschen. Wow, ich dachte es wären mehr. Beschreibung meiner Sammlung in drei Worten: „Klein, aber fein…“ und für jede Lebenslage die Richtige.

taschen_komplett_p

Alle meine Handtaschenexemplare lassen sich in 3 Kategorien einteilen:

  • Ein Großteil meiner Mini-Handtaschensammlung fällt auf die Kategorie Urlaub und Freizeit. Für den Urlaub müssen die Taschen groß sein und viel Stauraum bieten. Schließlich müssen da nicht nur meine Utensilien reinpassen. :o) Je größer desto besser, mit Reisverschluss oder Knopf – Hauptsache Henkel zum umhängen. Je nach Freizeitaktivität, kommen auch hier kleinere Taschen zum Einsatz.
  • Ja, auch Taschen der Kategorie „… ich mag euch (eigentlich) nicht! – aber wegwerfen geht auch nicht…“ besitze ich. Ist schon echt komisch: erst will man unbedingt diese Tasche und wenn man sie hat, ist jeglicher Reiz sie zu besitzen dahin. Sehr, sehr eigenartig. 1/3 meiner Taschen liegt somit in einer entfernten Ecke und kommt nur zum abstauben oder für dieses Foto raus. Zum Trageeinsatz kommen sie nur mehr als selten. Gekauft meist vor Jahren oder im Urlaub. Wie war das nochmal: Im Urlaub erscheinen einem Dinge nützlich, die man eigentlich nicht braucht. So auch in diesem Fall...
  • Kommen wir zu meiner Lieblingskategorie: Alltagstaschen. Hier kommen hauptsächlich 2 zum Einsatz. Meine GGL-Taschen! Einmal in klein für den Alltag und einmal in groß, wenn der PC mit muss. Ich liebe diese Taschen…

So, mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Einige vergangene Modell aus „Teenager-Tagen“ sind schon lange im Müll gelandet. Frau muss ja auch nicht alles aufheben :o)

Mehr Handtaschen besitze ich noch nicht. Aber: was nicht ist, kann ja noch werden...

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Lade weitere Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.